Projekte für B.Sc. und M.Sc. Studenten

Wir bieten in allen unseren Forschungsschwerpunkten Themen für Bachelor- und Masterarbeiten an. Da wir Sie gerne in die aktuelle Forschung einbinden möchten, stellen wir Ihnen aktuelle Projekte gerne persönlich vor. InteressentInnen für Abschlussarbeiten sollten sich daher gerne direkt an uns wenden. Um einen Eindruck zu bekommen, welche Projekte in der Vergangenheit bearbeitet wurden, finden Sie hier eine Liste der Abschlussarbeiten aus den letzten Jahren.

Abgeschlossene Bachelor- und Master-Arbeiten

Bachelorarbeiten:

Grannemann, C. (2016) Analyse des Spinnprozesses der Fangfäden von Kukulcania hibernalis. Bachelorarbeit, RWTH Aachen

El Yassouri, F. (2015) Einfluss verschiedener Supplemente auf die Vitalität und das Wachstum von Zellen des zentralen Nervensystems der Spitzschlammschnecke (Lymnaea stagnalis). Bachelorarbeit, RWTH Aachen

Ingensiep, C. (2015) Größenauftrennung von Neuronen der Spitzschlammschnecke (Lymnaea stagnalis) mit Hilfe von mikrofluidischen Spiralfiltern. Bachelorarbeit, RWTH Aachen

Naß, Y. (2015) Einfluss von Normalem Pferdeserum und B27 auf das Überleben von Zellen aus dem zentralen Nervensystem von Locusta migratoria in Kultur. Bachelorarbeit, RWTH Aachen

Rüttger, L. (2014) Eignung von neuronalen Primärkulturen der Spitzschlammschnecke (Lymnaea stagnalis) für den Einsatz in Biohybridsystemen. Bachelorarbeit, RWTH Aachen

Medinaceli Quintela, R. (2014) Influence of retinoic acid on the growth of nerve cells from locust embryos (Locusta migratoria). Bachelorarbeit, RWTH Aachen

Mertens, B. (2014) Immunhistochemische Charakterisierung der Retinoid-X-Rezeptoren in der Embryonalentwicklung der Heuschrecke (Locusta migratoria). Bachelorarbeit, RWTH Aachen

Pouresmailieh-Mohammadi, S. (2014) Nachweis der neuronalen Identität von RXR-immunreaktiven peripheren Zellen in Heuschreckenembryonen mit Hilfe immunhistochemischer Doppelfärbung. Bachelorarbeit, RWTH Aachen

Degen, R. (2013) Untersuchung von mikrofluidischen Zellseparations- und Zellfangstrukturen. Bachelorarbeit, RWTH Aachen

Rogal, J. (2013) Focusing neurons in agarose microstructures. Bachelorarbeit, RWTH Aachen

Woopen, J. (2012) Immunhistochemische Untersuchungen von Retinsäurerezeptoren bei verschiedenen Entwicklungsstadien der Heuschrecke Locusta migratoria. Bachelorarbeit, RWTH Aachen

Diplom- und Masterarbeiten:

Bott, R. (2016) Charakterisierung eines neuen Adhäsionsmechanismus des cribellaten Fangfadens. Masterarbeit, RWTH Aachen

Neuhof, A. (2014) Auftrennung von Neuronen mit Hilfe mikrofluidischer Bauteile. Masterarbeit, RWTH Aachen

Rüßler, M. (2013) Directed placement of insect neurons in closed-channel microfluidic devices. Masterarbeit, RWTH Aachen

Wolf, C. (2013) Messung niederfrequenter elektrischer Felder von Lebewesen: Mögliche bionische Anwendungen und Hypothesen zur Funktion der Borstengruben von Kleinzikaden. Masterarbeit, RWTH Aachen (zusammen mit AG Baumgartner)

Sivalingam, J. (2012) Einfluss von Retinsäure und anderen neuroaktiven Substanzen auf das Wachstum von Insektenneuronen in Kultur. Diplomarbeit, RWTH Aachen

Staatsexamensarbeiten:

Reidl, L. (2015) Entwicklung von Methoden zur Injektion von Retinsäure in Insekteneier

Loewenthal, D. (2011) Charakterisierung afferenter Fasern von Locusta migratoria nach Autotomie

Haase, S. (2010) Entwicklung eines Schulexperiments zum Flugverhalten von Insekten am Beispiel der Wanderheuschrecke Locusta migratoria. (zusammen mit AG Bohrmann)

Pelzer, K. (2010) Muskelphysiologie im Unterricht: Entwicklung eines Schulexperiments zur Kraftentwicklung des Sprungmuskels der Wanderheuschrecke Locusta migratoria. (zusammen mit AG Bohrmann)